Willkommen!

Der Quod Erat Demonstrandum e.V. ist ein von Schülern gegründeter und geleiteter Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, mathematisch interessierte und begabte Schüler zu fördern. Dazu organisiert der Verein jedes Vierteljahr an wechselnden Orten mathematische Seminare und einmal im Jahr eine einwöchige "QED-Akademie".

Interesse?

Du bist Schüler oder Student und interessierst dich für Mathematik? Dann komm doch mal zu einem unserer Seminare oder Akademien. Wir freuen uns auf dich!

Weitere Informationen über unseren Verein findest du hier:

Bei Fragen helfen wir auch gerne unter info [a.t ] qed-verein [punkt] de weiter.

Sponsoren

Obwohl all unsere Mitglieder sich ehrenamtlich und unentgeltlich für den QED e.V. engagieren, sind die zahlreichen Aktivitäten unseres Vereins sehr kostenintensiv. Aus diesem Grund sind wir auf Spenden angewiesen, um begabten Schülern auch weiterhin mathematische Förderung auf hohem Niveau anbieten zu können. Auch ideell oder durch Sachspenden können Sie die Arbeit unseres Vereins unterstützen.

Aktuelle Nachrichten

Regensburg-Seminar 2021

Liebe QEDler*innen und andere Mathematikbegeisterte,

wir möchten euch herzlich zum QED-Seminar in Regensburg vom 3. bis 6. Dezember einladen. Ihr habt bis zum 15. November Zeit um euch anzumelden.

Das Seminar wird 100€ für Mitglieder und 115€ für Nichtmitglieder kosten. Um euch zu dem Seminar anzumelden könnt ihr euch wie immer über die QED-Datenbank https://qeddb.qed-verein.de oder per Mail an regensburg21 <ät> lists.qed-verein.de anmelden.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Eure Orgas,
Tamás, Rita und Aras

Seminar mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung

Die Dr. Hans Riegel-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit dem QED vom 4.-7. November 2021 ein Seminar in Königswinter (bei Bonn). Das Seminar ist interdisziplinär auf Mathematik und Chemie ausgerichtet und richtet sich vorrangig an Studierende dieser beiden Fächer, aber auch andere Interessierte. Neben Vorträgen, die sowohl von uns als auch Teilnehmenden der Stiftung und externen Dozierenden gestaltet werden, ist auch eine halbtägige Exkursion sowie eine kleine Wanderung geplant. Eine Anmeldung ist bis 15.10. möglich.